Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen von Nice-Power
für
Handel mit Kraftfahrzeugen und -teilen und für in Zusammenhang ausgeführte Tätigkeiten (AGB's)

Geltung der Bedingungen

1. Unsere AGB gelten für alle Aufträge, Verträge, Lieferungen und sonstigen Leistungen, Beratung, Auskünfte und ähnliches zwischen dem Auftraggeber und der Firma Nice-Power (nachfolgend: Auftragnehmer) ausschließlich.
2. Abweichende Bedingungen unserer Kunden, die wir nicht ausdrücklich schriftlich anerkennen, sind für uns unverbindlich, auch wenn wir Ihnen nicht ausdrücklich widersprechen. Dies gilt insbesondere auch dann, wenn der Auftraggeber entgegenstehende und/oder abweichende AGB's verwendet - selbst dann, wenn der Auftragnehmer Kenntnis entgegenstehender und/oder abweichender AGB's hat. Abweichungen von den nachfolgenden AGB's sind nur dann gültig, wenn der Auftraggeber ihnen ausdrücklich schriftlich zugestimmt hat.
Angebot und Vertragsabschluss
Unsere Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Annahmeerklärungen und sämtliche Bestellungen bedürfen zur Rechtswirksamkeit unserer schriftlichen bzw. fernschriftlichen Bestätigung. Dies gilt auch für Nebenabreden, Vertragsänderungen und Ergänzungen sowie die Zusicherung von Eigenschaften.

Vertragspartner

Ihr Vertragspartner ist:
Nice-Power
Firmeninhaber: Sandra Kraft
Krokusweg 10
72525 Münsingen
Telefon: +49-7381-93 74 865
E-Mail: info@kraft2go.de
USt.-ID: 89438/61214
Sie erreichen uns von Montag bis Samstag von 14.00 bis 20.00 Uhr oder per Mail unter: info@kraft2go.de

Preise
1. Soweit nicht anders angegeben, halten wir uns an die in unseren Angeboten enthaltenen Preisen 30 Tage ab deren Datum gebunden. Maßgebend sind die in unserer Auftragsbestätigung genannten Preise exklusive der jeweils geltenden Umsatzsteuer. Die genannten Preise sind exklusive Mehrwertsteuer.
2. Die Preise verstehen sich ab unserem Haus Münsingen ohne Verpackung.

Zahlungen
1. Nach Auftragserteilung ist ein Drittel des Kaufpreises an Nice-Power zu überweisen. Danach beginnen der Einkauf des Fahrzeugs, der Teile und die weiteren Aufgaben.
2. Nach Fertigstellung ist das zweite Drittel des Kaufpreises zu überweisen
3. Bei Erhalt der Ware ist der Rest des Preises und die evtl. noch zusätzlichen anfallenden Kosten zu bezahlen.
4. Sofern keine besondere schriftliche Vereinbarung getroffen wurde, sind unsere Rechnungen sofort ohne Abzug zahlbar.
5. Anders lautende Vereinbarungen bedürfen einer schriftlichen Bestätigung.
6. Wir behalten uns vor, Lieferungen bis zur endgültigen Bezahlung einzubehalten.

Lieferung und Leistungszeit
1.Liefertermine-und Fristen, die wir verbindlich oder unverbindlich vereinbaren, sind von uns schriftlich anzugeben.
2.Im Falle höherer Gewalt und sonstiger, außergewöhnlicher, unvorhersehbarer und unverschuldeter Umstände z. B. Beschaffungsschwierigkeiten, Betriebsstörungen etc., auch bei Vorlieferanten, verlängern sich die Lieferfristen in angemessenem Umfang. Wird durch die genannten Umstände eine Lieferung oder Leistung unmöglich, so werden wir von der Lieferverpflichtung frei, der Kunde kann keine Schadensersatzansprüche herleiten.
3.Wir sind in zumutbaren Umfang zu Teillieferungen-/Leistungen jederzeit berechtigt
4. Für den Fall, dass dem Auftragnehmer aus den personellen Möglichkeiten und/oder produktionstechnischen Gründen die Produktion des Objekts nicht zugemutet werden kann, bestehen keine Ansprüche, mit Ausnahme der Rückerstattung bereits geleisteter Entgelte.

Gefahrübergang
Die Gefahr geht auf unseren Kunden über, sobald die Sendung an die Transport ausführende Person übergeben worden ist oder zwecks Versendung unser Haus verlassen hat. Auch dann, wenn Teillieferungen erfolgen oder wir auch noch andere Leistungen ,z. B. Versendungskosten, Bereitstellung von Personal für Beladung oder Anfuhr und Aufstellung übernommen haben.

Gewährleistung
1. Ist der Liefergegenstand mangelhaft oder fehlen ihm die zugesicherten Eigenschaften oder wird er innerhalb der Gewährleistungspflicht durch Fabrikations- oder Materialmängel schadhaft, liefern wir unter Ausschluss sonstiger Gewährleistungsansprüche des Kunden Ersatz oder bessern nach. Mehrfache Ersatzlieferungen oder Nachbesserungen sind zulässig.
2. Elektrische und elektronische Bauteile sind vom Umtausch ausgeschlossen, sofern sie nicht einer Gewährleistungsfrist des Herstellers unterliegen. Die Frist beginnt mit dem Datum der Lieferung.
3. Sendungen sind bei Ankunft unverzüglich auf Schäden zu kontrollieren, Spätere Reklamationen können nicht anerkannt werden.
4. Schlägt unsere Nachbesserung nach angemessener Frist fehl, kann der Kunde nach seiner Wahl Herabsetzung der Vergütung oder Rückgängigmachung des Vertrages verlangen.

Haftung

1. Wir haften nur dann für von uns erteilte Auskünfte und Beratungen nach Maßgabe des folgenden Absatzes, wenn hierfür ein besonderes Entgelt schriftlich vereinbart wurde.
2. Schadensersatzansprüche aus Unmöglichkeit der Leistung, wegen Nichterfüllung, aus positiver Forderungsverletzung, aus Verschulden bei Vertragsabschluss und aus unerlaubter Handlung sind sowohl gegen uns, als auch gegen unsere Erfüllungs- und Verrichtungsgehilfen ausgeschlossen, sofern nicht durch Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit verursacht wurde.
3. Wir haften nicht für uns übergebene Motorräder, Helme, Kleidung, Koffer in Werkstattobhut zum Zwecke der Reparatur, Wartung, Restauration, Überwinterung gegenüber Diebstahl, Einbruch, Vandalismus, Sturmschäden, Brand oder höhere Gewalt.
4. Der Auftragnehmer haftet nicht auf Schadenersatz für leichte Fahrlässigkeit, es sei denn für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. Für fahrlässig verursachte Schäden - mit Ausnahme solcher des Lebens, Körpers oder der Gesundheit - wird die Haftung des Auftragnehmers auf das Vierfache der Auftragssumme begrenzt.

Eigentumsvorbehalt

Alle von uns gelieferten Gegenstände bleiben unser Eigentum bis zur Zahlung aller unserer Forderungen, gleich aus welchem Grunde.

Erfüllungsort ist Münsingen, Bundesrepublik Deutschland. Gerichtsstand für alle Ansprüche aus und auf Grund dieses Vertrages ist der Sitz von Nice-Power. Das UN-Kaufrecht wird ausgeschlossen, im Übrigen gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Demnächst in Ihrem Kino